Lebensaufgabe und Freude über Früchte – Genießen!

Lebensaufgabe und Freude über Früchte – wie geht das zusammen? Meine Lebensaufgabe kann ich mit einem Baum vergleichen. Er ist schon da. Ich brauche ihn nicht erst zu pflanzen. Und die Früchte sind auch schon da. Ich bekomme sie gewissermaßen von meiner Lebensaufgabe geschenkt. Ich kann sie reifen lassen und mich an ihnen freuen.

Lebensaufgabe und Freude über Früchte

Ich ernte meine Früchte nicht, denn dann wären sie ja verbraucht. Sie sind dauerhaft da, sie verbrauchen sich nicht, und sie verlieren auch nicht ihre Qualität. Ich kann und darf sie jederzeit genießen. Welche Früchte das genau sind, und wie groß sie sind, das ist von Mensch zu Mensch verschieden – auch wenn zwei Menschen dieselbe Lebensaufgabe haben. Aber einige dieser Früchte sind wohl jedem Menschen geschenkt. Der Baum zeigt sie (siehe auch: Was mir meine Lebensaufgabe gibt …).

Wie Viktor Frankl, österreichischer Neurologe und Psychiater schon festhielt, können wir einerseits die Welt durch unser Schaffen reicher machen. Wir können aber auch uns selbst durch unser Erleben reicher machen. Dieser Reichtum ist nicht finanzieller Art, zumindest nicht bei den allermeisten Menschen. Es ist die innere Befriedigung, meine Lebensaufgabe zu erfüllen. Es ist aber auch die Freude daran, zu sehen, dass mir meine Lebensaufgabe immer wieder Kraft verleiht, dass sie mich motiviert. Meine Motivation kommt nicht von außen, über finanzielle Anreize (z.B. Boni) oder was auch immer. Sie kommt vielmehr von innen heraus, aus mir selbst. Und dann sind da ja noch die vielen anderen Früchte.

Immer wieder ist von Menschen zu lesen und zu hören, die ihrem Leben eine andere Richtung geben. Sie haben ihre Lebensaufgabe entdeckt, lassen Vertrautes zurück und brechen in Neuland auf. Aber im eigentlichen Sinn ist es für sie kein Neuland. In Wirklichkeit haben sie zu sich selbst gefunden und sind dabei, ihre Potenziale freizusetzen. Und sie beginnen, die Früchte ihrer Lebensaufgabe zu genießen – hoffentlich in vollen Zügen!

Ich bin Dieter Jenz, Begleiter, Berater und Coach mit Leidenschaft. Über viele Jahre hinweg habe ich einen reichen Schatz an Kompetenz und Erfahrung erworben. Meine Themen sind die "4L": Lebensaufgabe, Lebensplanung, Lebensnavigation und Lebensqualität.