Zitate-Hitliste Februar 2021

Zitate-Hitliste Februar 2021

RangZitat01/21
1Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht.“ Václav Havel1
2Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ Albert Schweitzer2
3Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen.“ Sprichwort aus China3
4Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.“ Albert Schweitzer4
5Was immer du tun kannst oder träumst, es zu können, fang damit an! Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich.“ Johann Wolfgang von Goethe6
6Wer zu sich selbst finden will, darf andere nicht nach dem Weg fragen.“ Paul Watzlawick5
7Die Liebe will nichts von dem anderen, sie will alles für den anderen.“ Dietrich Bonhoeffer8
8Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.“ Albert Schweitzer7
9Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“ Søren Kierkegaard9
10Es gibt ein erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche.“ Dietrich Bonhoeffer11
11Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ Laotse12
12Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.“ Blaise Pascal
13Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion. In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit.“ Viktor Frankl14
14Man muss sich durch die kleinen Gedanken, die einen ärgern, immer wieder hindurch finden zu den großen Gedanken, die einen stärken.“ Dietrich Bonhoeffer
15Dankbarkeit macht das Leben erst reich.“ Dietrich Bonhoeffer
16Fürchte dich nicht vor der Veränderung, eher vor dem Stillstand.“ Laotse
17Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ Max Frisch9
18Wenn du deprimiert bist, lebst du in der Vergangenheit. Wenn du besorgt bist, lebst du in der Zukunft. Wenn du in Frieden bist, lebst du in der Gegenwart.“ Laotse17
19Wenn wir die Menschen nehmen, wie sie sind, so machen wir sie schlechter. Wenn wir sie behandeln, als wären sie, was sie sein sollten, so bringen wir sie dahin, wohin sie zu bringen sind.“ Johann Wolfgang von Goethe
20Die einzige Person, der nicht geholfen werden kann, ist diejenige, die anderen die Schuld gibt.“ Carl Rogers20
Zitate-Hitliste Februar 2021