10 inspirierende Zitate von Laotse

10 inspirierende Zitate von Laotse

10 inspirierende Zitate von Laotse - Gestaltung: privat
Gestaltung: privat

Laotse (auch andere Schreibweisen, wie z. B. Laozi, sind bekannt) war ein legendärer chinesischer Philosoph und gilt als Begründer des Daoismus. Er soll im 6. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben, jedoch wird grundsätzlich infrage gestellt, ob er wirklich existiert hat.

Der Daoismus ist eine chinesische Philosophie und Weltanschauung. Ein zentrales Thema des Daoismus ist die Suche nach Unsterblichkeit.

Neben Konfuzianismus und Buddhismus ist der Daoismus eine der Drei Lehren, durch die China maßgeblich geprägt wurde. In China beeinflusste der Daoismus die Kultur in vielen Bereichen, so u. a. der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Philosophie, Kunst und Literatur.

Lebensweisheiten aus unruhigen Zeiten

Die vermutete Lebenszeit Laotses war von Unruhen und Kriegen geprägt. Viele Gelehrte dachten darüber nach, wie wieder Frieden und Stabilität erreicht werden könnten. Laotse wird traditionell das Daodejing zugeschrieben, eine Sammlung von Spruchkapiteln. Es umfasst eine humanistische Staatslehre, welche die Befreiung von Gewalt und Armut und die dauerhafte Etablierung eines harmonischen Zusammenlebens und letztlich den Weltfrieden zum Ziele hat (Quelle: Wikipedia).

Diese kleine Zitatesammlung ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem reichhaltigen Zitateschatz, der Laotse zugesprochen wird. Ob die Zitate wirklich von ihm stammen, ist keineswegs gesichert.

Zitate von Laotse bzw. die ihm zugeschrieben werden:

Ich bin Dieter Jenz, Begleiter, Berater und Coach mit Leidenschaft. Über viele Jahre hinweg habe ich einen reichen Schatz an Kompetenz und Erfahrung erworben. Meine Themen sind die "4L": Lebensaufgabe, Lebensplanung, Lebensnavigation und Lebensqualität.