Neueste Beiträge

Der Hass ist die Liebe, an der man gescheitert ist, S. Kierkegaard - Gestaltung: privat

Der Hass ist die Liebe, an der man gescheitert ist – Søren Kierkegaard

„Der Hass ist die Liebe, an der man gescheitert ist.“ Søren Kierkegaard

Krise wird wirklich als der Mangel an Vertrauen, K. Jaspers - Gestaltung: privat

Krise wird wirklich als der Mangel an Vertrauen. – Karl Jaspers

„Krise wird wirklich als der Mangel an Vertrauen.“ Karl Jaspers

Jeder Tag bringt seine Geschenke mit, A. Schweitzer - Gestaltung: privat

Jeder Tag bringt seine Geschenke mit. Man braucht sie nur auszupacken.

„Jeder Tag bringt seine Geschenke mit. Man braucht sie nur auszupacken.“ Albert Schweitzer

Du bist wertvoll! Du hast etwas, das du geben kannst, D. Jenz - Gestaltung: privat

Du bist wertvoll! Du hast etwas, das du geben kannst.

„Du bist wertvoll! Du hast etwas, das du geben kannst.“ Dieter Jenz

In jeder Minute die du im Ärger verbringst, A. Schweitzer - Gestaltung: privat

In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche …

„In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst Du 60 glückliche Sekunden Deines Lebens.“ Albert Schweitzer

Man entdeckt keine neuen Erdteile, A. Gide - Gestaltung: privat

Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten …

„Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.“ André Gide André Paul Guillaume Gide (1869-1951) war ein französischer Schriftsteller.…

Liebe heißt dass wir uns dem Anderen, E. Fromm - Gestaltung: privat

Liebe heißt, dass wir uns dem Anderen ganz ohne Garantie ausliefern.

„Liebe heißt, dass wir uns dem Anderen ganz ohne Garantie ausliefern.“ Erich Fromm

10 inspirierende Zitate von Erich Fromm - Gestaltung: privat

Inspirierende Zitate von Erich Fromm – Liebe, Freiheit, Sein.

Inspirierende Zitate von Erich Fromm.

Glück ist kein Geschenk der Götter, E. Fromm - Gestaltung: privat

Glück ist kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung.

„Glück ist kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung.“ Erich Fromm

Haben andere Menschen die Aufgabe, D. Jenz - Gestaltung: privat

Haben andere Menschen die Aufgabe, dich zu mögen?

„Haben andere Menschen die Aufgabe, dich zu mögen? Nein! Dafür bist du selbst zuständig!“ Dieter Jenz