Über mich

Ich bin Dieter Jenz, bin 1952 geboren, wohne in Erlensee im östlichen Rhein-Main-Gebiet und bin seit über 30 Jahren verheiratet. Ich bin kompetenter Begleiter, Berater und Coach mit langjähriger Erfahrung.Foto_01_dej

Im Lauf der Jahre ist es ist mir gelungen, mich zu einem Empathischen Zuhörer zu entwickeln. Ich verstehe mit offenem Herzen, möchte nicht belehren. Dadurch entsteht ein gegenseitiges Verstehen, das einen versöhnenden und heilenden Aspekt in sich birgt. Konflikte können besser gelöst werden. So konnte ich bewirken, dass in Gesprächen leichter Lösungen gefunden werden konnten, die den Bedürfnissen von möglichst allen Beteiligten gerecht wurden.

Meine Biografie unterschlägt selbst erlebte und miterlebte Krisen nicht. Diese Erfahrungen, wie Krisen durchlebt und überwunden werden können, kommen mir in meiner Arbeit zugute.

Meine Arbeitsweise ist systematisch und strukturiert. Sie gründet auf Prozessen und Methoden der Verhaltenstherapie und wendet gesicherte Erkenntnisse der Psychoneuroimmunologie und der Neurobiologie an.

Mein persönliches Weiterbildungsinteresse gilt insbesondere den Zusammenhängen und Wechselwirkungen von Epigenetik, Psychoneuroimmunologie und Resilienz (im Sinn von seelischer Widerstandsfähigkeit, Widerstandskraft).

Das christliche Menschenbild ist moralisch-ethischer Kompass meiner Arbeit. Es versteht den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist im Zusammenhang von Gott, Mensch und Welt. Jeder Mensch ist Gottes einzigartiges, wertvolles und würdevolles Geschöpf.

Zu meiner qualifizierten und professionellen Tätigkeit als Begleiter, Berater und Coach gehören selbstverständlich die Verschwiegenheitspflicht, die Verantwortung zu regelmäßigen Fortbildungen und die Supervision.

Die andere, neue Sichtweise entdecken – auftanken – neue Wege gehen