Inspirierende Zitate von Marshall B. Rosenberg – gewaltfrei kommunizieren

Inspirierende Zitate von Marshall Rosenberg.

10 inspirierende Zitate von Marshall B. Rosenberg - Gestaltung: privat
Gestaltung: privat

Marshall B. Rosenberg (1934-2015) war ein US-amerikanischer Psychologe. Er entwickelte das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation (GFK), englisch: Nonviolent Communication (NVC). Dieses soll Menschen ermöglichen, dergestalt miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss auf Grundlage wertschätzender Beziehung zu mehr Vertrauen und Freude am Leben führt. 1984 gründete Rosenberg das gemeinnützige Center for Nonviolent Communication. Als Mediator war er international tätig.

Verbesserung des sozialen Miteinanders durch Gewaltfreie Kommunikation

Marshall B. Rosenberg machte in seiner Kindheit in Detroit, wo die Familie in den 1940er Jahren lebte, selbst Gewalterfahrungen. Die Rosenbergs waren nicht praktizierende Juden und es war seine Religionszugehörigkeit, wegen der er fast täglich von seinen Mitschülern geprügelt wurde.

Zuhause erlebte Rosenberg empathische Zuwendung gegenüber kranken und schwachen Menschen in der weiteren Familie. Seine Eltern vermochten ihm jedoch anscheinend wenig Halt zu geben. Außerhalb der Familie entwickelte sich der junge Rosenberg zu einem gefürchteten Rowdy. Mehrere Krankenhausaufenthalte nach Schlägereien und mehrere Schulverweise kennzeichneten seine Jugendzeit.

Seine eigenen Erfahrungen führten ihn zu Fragen, die sich um das Generalthema „Gewalt“ auffächerten. Über diverse Wendungen und Brüche in seinem Leben hinweg entstanden im Lauf der Zeit Konzepte zur gewaltfreien Kommunikation (GFK). 1984, als 50-jähriger, gründete er schließlich das Center for Nonviolent Communication (CNVC).

Ausgangspunkt der GFK ist ein humanistisches Menschenbild. Dieses Bild ist von der Vorstellung gekennzeichnet, dass der Mensch von Natur aus einfühlsam ist. Außerdem ist er bereit, zum Wohl anderer Menschen beizutragen. Auf der Ebene ihrer Bedürfnisse sind alle Menschen gleich.

Das Konzept der GFK soll es Menschen ermöglichen, so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss zwischen ihnen zu mehr Vertrauen und Freude am Leben führt. Im Kern geht es darum, Inhalte so zum Empfänger zu transportieren, dass der Andere sich wertschätzend verstanden fühlt und Empathie wahrnehmbar wird.

Im Idealfall entsteht eine wertschätzende Beziehung, auf deren Basis eine intensivere Kommunikation und ein höheres Maß an Kreativität im Zusammenleben möglich werden. Eine friedliche Konfliktlösung im persönlichen, beruflichen oder politischen Bereich wird gefördert. Das Ziel, andere Menschen zu einem bestimmten Handeln zu veranlassen, steht nicht im Vordergrund.

Von Marshall Rosenberg sind sehr viele Zitate überliefert. Von Authentizität geprägte, inspirierende Zitate von Marshall Rosenberg spiegeln sein Leben und Wirken wider. Sie geben Einblick in sein Denken und in seine Werte, in das, was ihm wichtig war.

Wie ich entscheide, eine Situation zu betrachten, M. Rosenberg - Gestaltung: privat
Der erste Schritt bei der Heilung, M. Rosenberg - Gestaltung: privat
Wenn es darauf hinausläuft, M. Rosenberg - Gestaltung: privat
Richten wir unsere Aufmerksamkeit, M. Rosenberg - Gestaltung: privat
Wird geladen...

Ich bin Dieter Jenz, Begleiter, Berater und Coach mit Leidenschaft. Über viele Jahre hinweg habe ich einen reichen Schatz an Kompetenz und Erfahrung erworben. Meine Themen sind die "4L": Lebensaufgabe, Lebensplanung, Lebensnavigation und Lebensqualität.